Aktuelles | Zur Person | Kontakt | Anfrageformular

AstrologieSupervisionLebensberatungAusbildungVeranstaltungen

Astrologie - die 12 Tierkreiszeichen
Mit dem Tierkreis durch das ganze Jahr

Eva Kamhuber - Gewerbliche Astrologin

Vorträge über die Tierkreiszeichen

ASTROLOGIE-VORTRAG - Das Tierkreiszeichen WAAGE - 23.9. - 23.10.
Vom Ungleichgewicht zur Ausgewogenheit

Termin: Montag, 24.9.2018

Jetzt, am Punkt der Herbst-Tagundnachtgleiche, wird sich der Mensch der Tatsache voll bewusst, daß wir nicht nur in einer Gemeinschaft leben, die uns begrenzt und in der wir nur einen bestimmten Freiraum zur Verfügung haben (das vorhergehende Tierkreiszeichen Jungfrau), sondern daß die uns begegnende Umwelt auch einen Ergänzungscharakter hat und daß unser eigener Fortbestand von einer gewissen sozialen Ordnung und unserer Fähigkeit abhängt, mit anderen Menschen zusammenzuwirken und uns wie ihnen eine gerechte und Einseitigkeit vermeidende Betrachtungsweise angedeihen zu lassen. Nur so sind ein harmonische Gemeinschaft und ein faires Zusammenleben möglich.

Das Zeichen Waage hat eine tiefe Sehnsucht nach einer Welt, in der das Zweckmäßige und Nützliche - vorhergehendes Jungfrauzeichen - ersetzt wird durch Schönheit - Planet Venus - durch Künstlerisch-Asthetisches und Harmonie, Gelassenheit und Ausgeglichenheit.
"Eins und eins macht drei" ist der Wahlspruch der Waage, da für sie die Kombination zweier Teile mehr ergibt als nur die Summe dieser Teile.

Waage und das Thema Liebe - unser inneres Partnerbild - das sich dann in einem konkreten Menschen, dem wir begegnen, manifestiert. Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Christian Morgenstern

Die Waage ohne Beziehungen ist wie ein Fisch ohne Wasser. Tiefstes Motiv des waagebetonten Menschen ist das Gefühl, sich im anderen spiegeln (Spiegelgesetz) zu wollen, für die eigene Person ein Gegenüber zu finden, das ergänzend und vervollständigend wirkt. Es entsteht hier das Bild einer Wippe, bei der auf beiden Seiten jemand sitzen, damit das Ganze funktioniert.

Das Gesetz der Anziehung - das Resonanzgesetz wird hier besonders deutlich für unser Leben entscheidend. Die Grundanliegen der Waage sind Begegnungsfähigkeit - Inspiration von Aussen - die Wechselwirkung zwischen Menschen. Waage-Energie ist Anmut = Dies ist ein Augenblick vollkommener, ausbalancierter, ästhetischer Form. Diese alles durchdringende Eleganz bringt dem Herzen Freude, dem Verstand Klarheit und der Seele Frieden. Waage = Charme und Charisma und wirken ansteckend!